Löwenherz beim Freimarktsumzug

Motto: Maximilian meets the Stadtmusikanten

Unsere Bildergalerie zum Freimarktsumzug 2019 finden Siehier

Fast 4000 Teilnehmer, verteilt auf 144 Gruppen und Festwagen, schlängelten sich über eine Strecke von 2,2 Kilometer Länge quer durch Bremen, von der Neustadt bis auf den Marktplatz - und etwa 200.000 Zuschauer jubelten dem bunten Korso lautstark zu: So lesen sich die Zahlen zum Freimarktsumzug 2019. In diesem Jahr zum ersten Mal dabei war das Kinderhospiz Löwenherz.

Unter dem Motto "Maximilian meets the Stadtmusikanten" hatte sich eine buntgemischte Gruppe von Löwenherzen zusammengefunden, die dem Motto entsprechend verkleidet und perfekt geschminkt durch die Straßen zogen. Die ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter gaben dabei alles, um Süßigkeiten und andere kleine Geschenke an die vielen tausend Kinder am Straßenrand zu verteilen. Und die dankten es mit glücklichen Blicken, wenn die Weingummis den Weg in die bereitgehaltenen Tüten, Rucksäcke und Schirme fanden.

Große Unterstützung gab es dabei übrigens auch von Schülern und Lehrern der Bremer Wilhelm-Kaisen-Oberschule, die gerade erst eine Kooperationsvereinbarung mit Löwenherz abgeschlossen hatte. Sie waren sowohl beim Freimarktsumzug dabei, hatten aber auch schon im Vorfeld ein großes Banner und kleine Fähnchen gebastelt, um Löwenherz gut in Szene zu setzen.

Bereits um 7 Uhr morgens begannen die Vorbereitungen für den großen Auftritt, schließlich sollten die Verkleidungen perfekt sein. Ein großer Dank geht auch an Frauke vom Lokal "19/80" an der Gottfried-Menken-Straße, die mit Räumlichkeiten, Kaffee und Brötchen wertvolle Dienste leistete. Um 10 Uhr startete dann der große Umzug durch Bremen bei bestem Herbstwetter - und war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.

Spenden Mail