Planschen im Bewegungsbad im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz: Siegfried Segger entlastet als ehrenamtlicher Kinderhospizbegleiter eine Familie.

Spannende Aufgabe für Ehrenamtliche

Löwenherz informiert am Freitag, den 3. März in Bremen über ambulante Kinderhospizarbeit

Einen Informationsabend für interessierte Ehrenamtliche veranstaltet der ambulante Kinderhospizdienst Löwenherz Bremen und Umzu am Freitag, den 3. März von 17.00 bis 20.30 Uhr in seinen Büroräumen in der Elsasser Straße 61-63. Koordinatorinnen berichten über die vielfältigen und spannenden Aufgaben der ehrenamtlichen Kinderhospizbegleiter. Sie unterstützen Familien mit unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen einmal in der Woche zu Hause. Weiter ..>

Erfolgreiche Premiere: Erster Pflege-Info-Tag im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz

Auf großes Interesse stieß der Vortrag von Marita Neumann (Referentin im Gesundheitswesen) zum Thema „Resilienz in der Pflege“ bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Pflege-Info-Tages.

Fachbesucher informierten sich über aktuelle Pflegethemen

Erstmals hat das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen einen „Pflege-Info-Tag“ für Fachbesucher ausgerichtet  „Mit rund 90 Teilnehmern war die Veranstaltung eine gelungene Premiere“, sagte Gaby Letzing, Leiterin des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz, in einer ersten Bilanz. „Wegen des großen Erfolges werden wir diesen Info-Tag auch nächstes Jahr wieder anbieten“. Als Termin wurde in diesem Jahr der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit am heutigen Freitag  gewählt. Weiter ..>

An der Grenze des Lebens

Die Pastorin und Sprecherin der Sendung „Das Wort zum Sonntag“ berichtete über ihre Erfahrungen während ihres Aufenthaltes im Kinderhospiz Löwenherz.

Pastorin Annette Behnken,  Sprecherin des „Wort zum Sonntag“  beim Neujahrsempfang im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz

„Von einem Kind an die Grenze des Lebens geführt zu werden, lässt die Grenzen dessen berühren und überschreiten, was aushaltbar, was in Worte zu fassen ist.“ Mit diesen Worten beschrieb Pastorin Annette Behnken den stetigen Wechsel zwischen Hoffen und Bangen um das Leben ihres unheilbar erkrankten Kindes. Weiter ..>

Spenden Mail