Einladung zum Infotreff für Ehrenamtliche

Ein beliebter Treffpunkt bei den Ehrenamtlichen ist die Löwenherz-Kartegruppe.

Zu einem Infotreff lädt der Verein Kinderhospiz Löwenherz interessierte Ehrenamtliche am Mittwoch, 28. Februar von 17.00 bis 20.00 Uhr in das Vereinshaus in der Plackenstraße 19 in Syke ein. Mitarbeiterinnen stellen die verschiedenen Einsatzbereiche vor, in denen sich Ehrenamtliche engagieren können. Dazu gehören unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, die Mitarbeit im Garten, in der Küche sowie in den Gremien des Kinder- und Jugendhospizes.

Anfragen und Anmeldungen im Vereinsbüro bitte unter Telefonnummer 04242/59250.

Trauer ist bunt

Ayse Bosse zog die Zuhörer beim 3. Pflege-Info-Tag mit ihrem Vortrag in den Bann.

Löwenherz: Autorin Ayse Bosse spricht beim Pflege-Info-Tag

„Kinder und Jugendliche trauern in Portionen – mal sind sie tieftraurig und im nächsten Moment lachen sie wieder aus voller Seele.“ Mit diesen Worten beschreibt Ayse Bosse wie Kinder dem Tod begegnen. Mehr als 70 Pflegekräfte und -schüler folgten am 3.Pflege-Info-Tag im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz dem emotionalen und sehr persönlichen Vortrag der Hamburger Autorin und Trauerbegleiterin. Weiter ..>

Heimat geben trotz Heimatverlust

Fanny Lanfermann, Geschäftsführerin des Vereins (rechts) und Gaby Letzing, Leiterin des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz, begrüßten Stephan Ludwig als Gastredner beim diesjährigen Neujahrsempfang in den neuen Räumen in Bremen.

Neujahrsempfang in den neuen Räumlichkeiten des Kinderhospiz-Stützpunktes in Bremen Löwenherz

Heimat wie wir sie ursprünglich kennen, gibt es oft nicht mehr. Die Welt ist viel schnelllebiger geworden, globalisierter und multikultureller. Der Gastredner Stephan Ludwig  referiert beim diesjährigen Neujahrsempfang des Kinder- und Jugendhospizes Löwenherz über den schillernden Begriff Heimat. Weiter ..>

Stratege mit Weitblick

Heiner Brock hat die Leitung der Pressestelle zum Jahresende abgeben.

Pressesprecher geht nach 20 Jahren in den Ruhestand

Am liebsten würde er sich geräuschlos und unspektakulär verabschieden, denn er hält sich gerne im Hintergrund, hinter seiner Kamera als stiller Beobachter und guter Zuhörer. Ende des Jahres hat der Pressechef Heiner Brock die Kommunikationszentrale von Löwenherz verlassen und ist im Ruhestand. „Es lohnt sich, sich für gute Projekte einzusetzen und für eine Sache zu brennen“, zieht Heiner Brock nach 20 Jahren Resümee. „Unterstützer spüren einfach, ob man es ernst meint.“ Weiter ..>

„Pflege-Info-Tag“ im Löwenherz

Vorträge und Workshops für Fachbesucher – Kinder- und Jugendhospiz am Nachmittag geöffnet  

Einen „Pflege-Info-Tag“ mit interessanten Vorträgen und Workshops bietet das Kinder- und Jugendhospiz (Siebenhäuser 77, Syke) für Fachbesucher bereits zum dritten Mal an. Pflegekräfte und -schüler sind am Freitag, den 8. Februar 2019, von 10.00 bis 15.00 Uhr herzlich eingeladen, sich nicht nur zu informieren, sondern auch inspirieren zu lassen und die verschiedenen Aspekte der Pflege kennenzulernen. Weiter ..>

Erholsame Tage im Ammerland

Löwenherz-Geschäftsführerin Fanny Lanfermann freute sich über das Geschenk und drehte gleich im Anschluss an die Übergabe eine Runde mit dem „Rollfiets“.

Große Freude bei den Löwenherzen: Ab sofort können Familien mit unheilbar erkrankten Kindern gemeinsam Radtouren während ihres Aufenthaltes im Ferienhaus des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Bad Zwischenahn unternehmen. In der kleinen Ferienhaussiedlung an der Wiefelsteder Straße in Aschhausen übergaben Vertreter von vier Lions Clubs - Ammerland, Ammerland-Inamorata, Wiesmoor und Uplengen - ein sogenanntes „Rollfiets“. Dieses spezielle E-Bike ist vorne mit einer Plattform ausgestattet, auf der ein Rollstuhl verankert werden kann. Weiter ..>

Ein Herzenswunsch ging in Erfüllung

Anna Weisemann hat die Arbeit mit den Jugendlichen sehr genossen. Sie möchte auch weiter ihren sozialen Beitrag leisten.

Mitarbeiterin des Bundesfreiwilligendienstes engagiert sich im Löwenherz

Vögel zwitschern, Bäume bewegen sich leicht im Wind, ein Eichhörnchen springt über die geschwungenen Wege. Mittendrin arbeitet Anna Weisemann in den Beeten des Löwenherz-Gartens. Es ist ihr Lieblingsplatz. Hier, in der Nähe des Waldes, fühlt sie sich wohl. Sie ist sie in ihrem Element und genießt die besondere Atmosphäre. Weiter ..>

Spenden Mail