Shantychor übergibt nach Konzert 1500 Euro

Quelle: Braunschweiger Zeitung, 11.01.2018

BRAUNSCHWEIG Der Braunschweiger Shantychor erzielte bei seinem Benefizkonzert für das Kinderhospiz Löwenherz in der voll besetzten Magnikirche einen Erlös in Höhe von 1500 Euro. Eine Abordnung des Chors übergab den Betrag an die Leiterin des Braunschweiger Büros, Isa Groth. Der Verein setzt sich für schwerstkranke Kinder und Jugendliche ein, die meist das Erwachsenenalter nicht erreichen, und bietet den Familien Hilfe und Entlastung an. Der Shantychor bedankt sich bei allen Besuchern und bei der Magnigemeinde für die kostenlose Nutzung der Kirche.