Bohmter Schüler spenden für Kinderhospiz Löwenherz

Die Bohmter Schüler spenden für das Hospiz Löwenherz. Die Spende nahmen Gäste aus Syke, Brigitte Haase (rechts) und Ursula Schulten (Zweite von links) entgegen. Foto: Karin Kemper

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, 31.01.2018

Von Karin Kemper

Bohmte. In der Feierstunde zur Einführung der neuen Schulleiterin Andrea Beyer gab es ein weiteres Ereignis: die Übergabe einer Schülerspende an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

Die drei Schülersprecherinnen Sina Dunkhorst, Kim Wilmering und Lilia Ouchikh erläuterten kurz, dass das Geld bei einer Weihnachtsfeier in der Oberschule zusammengekommen war. Der Betrag, der überreicht werden konnte, beläuft sich auf 356 Euro.

Brigitte Haase, die zusammen mit Ursula Schulten in Bohmte war, bedankte sich und betonte: „Wir sind gerne gekommen. Wir freuen uns immer besonders, wenn wir Spenden von Kindern entgegennehmen.“ Das zeige nämlich, dass sie Mitgefühl für die hätten, denen kein langes Leben mehr vergönnt ist, obwohl sie jung sind. Als Zeichen des Dankes hatten die Gäste den Löwen mit Herz mit Namen Maximilian mitgebracht und übergaben ihn mit den Worten: „Ihr findet bestimmt einen Platz für ihn.“