Tag der offenen Tür – 20 Jahre Löwenherz – Samstag, 22. September 10.30 – 18.00 Uhr, Kinder- und Jugendhospiz, Siebenhäuser 77, Syke. Herzlich willkommen.   -

700 Biker beim Löwenherz-Geburtstag

Herzlich willkommen zum 20-jährigen Jubiläum. Die Löwenherzen und Maskottchen Maximilian freuen sich auf die Geburtstagsgäste.

Buntes Programm am Tag der offenen Tür am Samstag, 22. September

Ein besonderes Spektakel erwartet die Besucher beim Tag der offenen Tür im Kinder - und Jugendhospiz Löwenherz (Siebenhäuser 77 in Syke am Samstag, den 22. September: Rund 700 Motorradfahrer von drei niedersächsischen Clubs haben ihren Geburtstagsbesuch angekündigt. In den vergangenen Wochen haben die Biker aus Oldenburg, Garbsen und Hannover Spenden gesammelt, die sie persönlich überreichen wollen. Die Biker werden mit ihren dröhnenden und chromfunkelnden Maschinen gegen Mittag am Löwenherz erwartet. Weiter ..>

Mini-Kinderhospiz Löwenherz aus bunten Steinen

Die Baumeisterin und ihr Werk: Marit Menninga präsentiert das Mini-Kinderhospiz beim Tag der offenen Tür im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz am 22. September erstmals der Öffentlichkeit.

Tag der offenen Tür am 22. 9: Henning Scherf weiht  Lego-Modell ein

Mit Legosteinen außergewöhnliche Modelle zu bauen, ist ihre Leidenschaft: Nun ist Marit Menninga etwas ganz Besonderes gelungen. Aus mehr als 100.000 Steinen hat sie ein maßstabsgetreues Modell (1:100) aus den original Bauplänen des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke (Siebenhäuser 77) erschaffen. Dr. Henning Scherf, ehemaliger Bremer Bürgermeister und Löwenherz-Botschafter, weiht das Modell aus bunten Steinen am Tag der offenen Tür  Samstag, den 22. September (13.30 Uhr) auf dem Gelände des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke (Siebenhäuser 77) ein. Weiter ..>

Feierstunde für Kinderhospizbegleiterinnen

14 neue ambulante Kinderhospizbegleiterinnen erhielten nach Beendigung des Schulungskurses ihre Zertifikate. Sie können künftig die Familien in Bremen und Niedersachsen zu Hause unterstützen.

Erste gemeinsame Schulung für Löwenherz und Kooperationspartner

Große Freude bei 14 neuen Kinderhospizbegleiterinnen: In einer Feierstunde übergaben Kirsten Höfer, Leitung ambulante Kinderhospizarbeit Löwenherz sowie die Koordinatorinnen Isa Groth und Andrea Mertens die Abschluss- Zertifikate an die Teilnehmerinnen. Das Besondere an diesem Vorbereitungskurs war, dass erstmals gemeinsam Ehrenamtliche von Löwenherz sowie Mitarbeiterinnen aus einigen der 24 kooperierenden Hospizdienste in Niedersachsen geschult worden. Weiter ..>

Spenden Mail