ANGEBOTE FÜR ELTERN UND FAMILIEN

03.–06.10.19 - Erstes Norddeutsches Familienseminar

ANGEBOTE FÜR ELTERN UND FAMILIEN 4

Erstes Norddeutsches Familienseminar

In Kooperation mit dem Deutschen Kinderhospizverein

Alle Familien, deren Kinder lebensverkürzend erkrankt oder bereits gestorben sind, sind herzlich eingeladen zum ersten Norddeutschen Familienseminar 2019.

In der Evangelischen Heimvolkshochschule Loccum wollen wir uns vier Tage Zeit nehmen, um

  • als Familie einige gute Tage zu verbringen,
  • sich mit anderen Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation auszutauschen,
  • Zeit zu finden, sich mit den Fragen des eigenen Lebens zu befassen,
  • eigene Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln.

In Workshops und Gesprächskreisen an den Vor- und Nachmittagen finden erkrankte Kinder und Jugendliche, ihre Eltern und Geschwister Gelegenheit, die eigene Kreativität zu entfalten und sich Themen und Fragen zu widmen, für die im Alltag zu wenig Zeit bleibt.

In den Abendstunden laden gesellige Runden zu Gesprächen, gemeinsamen Spielen und zum Musizieren ein.

Jedem erkrankten Kind oder Jugendlichen steht während den Workshopzeiten ein ehrenamtlicher Begleiter bzw. eine Begleiterin zur Seite. Zwei examinierte Kinderkrankenpflegekräfte übernehmen die Pflege der Kinder und Jugendlichen während dieser Zeiten.

Mehr Informationen zum Programm und Referent/innen erhalten Sie auf Anfrage ab Anfang 2019 oder mit unserem nächsten Programm im Frühjahr 2019. Bei Interesse merken wir Sie gerne vor und melden uns bei Ihnen, sobald wir verbindliche Anmeldungen entgegen nehmen.

Offen für: betroffene Eltern und Familien

Termin: 03.–06.10.19

Ort: Evangelische Heimvolkshochschule Loccum e.V., Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Kosten: 
140,– Euro - Erwachsene mit Vollpension (für Mitglieder im Deutschen Kinderhospizverein e.V. oder im Verein Kinderhospiz Löwenherz e.V.)

180,– Euro für Nichtmitglieder

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nehmen kostenlos teil

Nach oben

Spenden Mail