Lingen

Löwenherz baut zur Zeit einen ambulanten Kinderhospiz-Stützpunkt in Lingen/Ems auf. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie auf unserer Homepage.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen gerne zur Verfügung.

Leitung ambulante Kinderhospizarbeit Löwenherz

Kirsten Höfer

 04242 / 5925 - 28 01525 / 631 72 56
 kirsten.hoefer(at)loewenherz.de

Koordination und Vernetzung Kinderhospizarbeit Niedersachsen

Katharina Jacobsen, Koordinatorin

 0421/ 33 62 30 - 52 01525 / 678 44 46
jacobsen(at)loewenherz.de

Interesse an der Kinderhospizarbeit wächst

Löwenherz in Lingen - Am neuen Löwenherz-Kinderhospizstützpunkt in Lingen treffen sich die Kooperationspartner regelmäßig zum Austausch

Neuer ambulanter Löwenherz-Stützpunkt in Lingen sucht Büroraum

In den Landkreisen Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung wächst die Nachfrage nach ambulanter Kinderhospizbegleitung. „Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern unterstützen wir derzeit acht Familien“, sagt Katharina Jacobsen. Sie arbeitet als Koordinatorin in der Ambulanten Kinderhospizarbeit Löwenherz in Niedersachsen und baut mit einer Kollegin in  Lingen zur Zeit den neuen ambulanten Stützpunkt von Löwenherz auf. Ende Januar waren Kooperationsvereinbarungen mit sieben Hospizvereinen aus Lingen, Nordhorn, Salzbergen, Sögel, Ostercappeln, Damme und Ankum unterzeichnet worden. Sie haben das Ziel, die Kinderhospizarbeit in der Region weiter auszubauen. Weiter ..>

Löwenherz eröffnet 2. Kinderhospiz-Stützpunkt

Große Freude nach der Unterzeichnung: Fanny Lanfermann von Löwenherz mit Kooperationspartnern der Hospizvereine aus Lingen, Nordhorn, Salzbergen, Sögel, Ostercappeln, Damme und Ankum.

Kooperationsvereinbarung für Lingen unterzeichnet

Den Familien mit unheilbar erkrankten Kindern steht in den Landkreisen Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung bald ein ambulanter Kinderhospiz-Stützpunkt zur Seite. Dazu wurden in Lingen  Kooperationsvereinbarungen mit sieben Hospizvereinen aus der Region unterzeichnet, die die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit bilden, teilte der Verein Kinderhospiz Löwenherz mit.

„Das Ziel ist es, gemeinsam die Kinderhospizarbeit in der Region weiter auszubauen, um Familien mit unheilbar erkrankten Kindern die bestmögliche Begleitung zu bieten“, erläuterte Kirsten Höfer, Leitung ambulante Kinderhospizarbeit Löwenherz. Weiter ..>