Weihnachtsbasar in der Wiedauschule Bothel

Dichtes Gewusel herrschte auf dem Weihnachtsbasar, den die Wiedau-Schule am Freitagnachmittag in der Aula ausrichtete. „Jede Klasse ist dabei“, berichtete Melanie Schubert, die mit ihrem Kollegen Klaus-Dieter Drosdziok den Weihnachtsbasar seit Jahren organisiert. © Mediengruppe Kreiszeitung / Tobias Woelki

Quelle: Kreiszeitung, 01.12.2018

Dichtes Gewusel herrschte auf dem Weihnachtsbasar, den die Wiedau-Schule am Freitagnachmittag in der Aula ausrichtete. „Jede Klasse ist dabei“, berichtete Melanie Schubert, die mit ihrem Kollegen Klaus-Dieter Drosdziok den Weihnachtsbasar seit Jahren organisiert.

In der mit Ständen vollbesetzten Aula, in der es so herrlich nach Waffel und anderen Leckereien roch, „verkaufen die Klassen Selbstgebasteltes“, so Schubert. Ein Teil des Erlöses spendet die Wiedau-Schule im Kinderhospiz Löwenherz in Syke. „Unsere Koch-AG ist dabei und auch präsentieren wir ein kleines, musikalisches Programm mit Weihnachtsliedern am Keyboard und der Querflöte. Werner Meyer, ehemaliger Lehrer an der Wiedau-Schule, organisierte an seinem Stand einen Bücherflohmarkt mit Büchern aus seinem Fundus. „Der Erlös kommt den Opfern des Bürgerkrieges im Jemen zu gute“, erklärte er.