Tag der offenen Tür im Kinderhospiz Löwenherz

Quelle: ems-vechte-surfer.de, 05.08.2019

Einmal im Jahr veranstaltet das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen einen großen Tag der offenen Tür. In diesem Jahr wird eine Fahrt nach Syke angeboten.

Neben einem bunten Programm berichten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinderhospizes Löwenherz am Samstag, 21. September, von 11 bis 18 Uhr, über ihre tägliche Arbeit mit den unheilbar erkrankten Kindern, deren Geschwistern und Familien. Wer die ganz besondere Atmosphäre im Haus kennenlernen möchte, kann sich noch bis Freitag, 30. August, für eine kostenlose Fahrt mit einem Reisebus ab Lingen anmelden.

Zwischen 11 und 18 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, sich in aller Ruhe die Pflege-, Wohn- und Therapieräume sowie den liebevoll gestalteten Garten anzuschauen. Darüber hinaus wird ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten: So gibt es neben zahlreichen Leckereien unter anderem ein Kinderkarussell, einen Clown, kostenlose Trike-Fahrten, Luftballontiere, Kinderschminken, eine große Tombola und Gäste aus dem Mittelalter.

Die Abfahrt ist für Samstag, 21. September, um 8.30 Uhr, am Bahnhof in Lingen geplant, die Rückfahrt ab Syke um 15 Uhr. Anmeldungen für die kostenlose Busfahrt von Lingen nach Syke zum Tag der offenen Tür im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz sind möglich unter Telefon 0591 9649680, per E-Mail an ambulant.li(at)loewenherz.de oder persönlich am Löwenherz-Stützpunkt in Lingen, Castellstraße 11.