In Lingen gibt's eine Extraportion Hafer für den guten Zweck

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, 05.09.2019

Sonderaktion der Bäcker-Innung

Lingen. Auch die Sonderaktion 2019 „Bäckerkruste – Mehrkornbrot mit der Extraportion Hafer“ der Innung des Bäcker-Handwerks Lingen, gilt einem guten Zweck.

Das 500-Gramm-Brot kostet 2,95 Euro, wovon jeweils 0,50 Euro an den Lingener Stützpunkt des Kinderhospiz' Löwenherz gespendet werden. „Wir sind froh, dass wieder zwölf Betriebe in Beesten, Emsbüren, Lingen, Lünne, Salzbergen und Wietmarschen teilnehmen und die Aktion unterstützen“, sagt Obermeister Heinrich van Lengerich.

In den vergangenen 14 Jahren wurden mehr als 114.000 Brote verkauft und somit mehr als 60.000 Euro an verschiedene Vereine und Organisationen gespendet. Der Obermeister dankte den Innungskollegen, der AOK Emsland-Grafschaft Bentheim sowie weiteren Sponsoren für die Unterstützung.

„Wir setzen uns sehr gerne für die Aktion ein, um den Kindern und Familien zu helfen“, betonte Petra Menger von der AOK. Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone bewies sich als Verkaufstalent in der Lookenstraße. „Mit dieser tollen Aktion und dem Broterwerb setzen sich viele für das Kinderhospiz Löwenherz ein, kaufen leckere Brote und tun etwas Gutes“, betonte er. Sein Dank galt der Innung des Bäcker-Handwerks Lingen, der AOK und vielen Mithelfern, somit auch den Brot(ver)käufern, dass diese Aktion auch wieder mit dazu beitrage, dass hoffentlich vielen Menschen geholfen werden könne.

Birgit Krämer vom Kinderhospiz Löwenherz freut sich über die Spenden für den gemeinnützigen Verein, „denn wir sind für unsere Finanzierung vor allem auf Spenden angewiesen". Obermeister Heinrich van Lengerich hofft, „dass wir in unseren Innungsbetrieben bis zum 28. September sehr viele leckere Bäckerkrusten-Brote verkaufen und wir einen Scheck mit einem sehr ansehnlichen Betrag überreichen können.“ 

Spenden Mail