1.200 Euro von Borrmann Plus für das Kinderhospiz Löwenherz

© hu

Quelle: Kreiszeitung, 06.02.2019

Syke - Alle Mitarbeiter sind gleich viel wert. Dieses Statement der Geschäftsführung vom Stuhrer Verpackungsunternehmen Borrmann Plus war Gegenstand auf der Weihnachtsfeier - veranschaulicht mit 24 50-Euro-Scheinen, die an die Teilnehmer verteilt wurden. Es ist egal, woher die Scheine kommen - der Wert bleibt immer gleich. 

Weil es aber nicht egal ist, wohin das Geld fließt, entschieden die Mitarbeiter, die 24 Scheine zu sammeln und einem guten Zweck zukommen zu lassen. Jetzt übergaben sie den Betrag ans Kinderhospiz Löwenherz - „da uns die Schicksale der betroffenen Kinder sehr berühren und wir Hochachtung für alle beteiligten Menschen des Kinderhospizes empfinden, die sich in den Dienst der Kinder und deren Familien stellen“, erklärt David Schulz für das Unternehmen.