Spende an das Kinderhospiz

Quelle: Nordwest-Zeitung, 18.05.2019

Vor dem jüngsten Weihnachtsfest hatten die Teilnehmer und Mitarbeiter der INNtegrativ gGmbH im Bookholzberger Berufsförderungswerk auf kleine Präsente, die ins Haus kamen, und gegenseitige Wichtel-Geschenke verzichtet und diese stattdessen gesammelt, um sie für einen guten Zweck zu versteigern. Den Erlös von 500 Euro übergaben Standortleiterin Perdita Engeler und Mitarbeiterin Christine Wasserthal-Braun jetzt an Siegfried Heldvom Kinderhospiz Löwenherz in Syke. Mit der Spende würden Arbeiten, die nicht von den Kassen übernommen werden, wie das seelische Auffangen von Geschwisterkindern und die Betreuung und Entlastung von Eltern unterstützt, betonte Held.

Gut gelesen

Die besten Leserinnen und Leser der 3. und 4. Klassen haben an der Grundschule Lange Straße in Ganderkesee jetzt ihre Schulsieger ermittelt. Sie mussten jeweils einen geübten und einen ungeübten Text vorlesen. Die Jury bewertete am Ende die Leistungen von Ole Nagel (Klasse 3) und Ebba Kauz(Klasse 4) am besten. Beide vertreten die Grundschule nun beim Gemeindeentscheid am 27. Mai.