Pflege-Info-Tag im Syker Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz

Quelle: Weser Kurier, 27.01.2019

von FR

Syke. Einen Pflege-Info-Tag für Fachbesucher mit interessanten Vorträgen und Workshops bietet das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke, Siebenhäuser 77, bereits zum dritten Mal an. Pflegekräfte und -schüler sind für Freitag, 8. Februar, von 10 bis 15 Uhr herzlich eingeladen, sich informieren und inspirieren zu lassen sowie die verschiedenen Aspekte der Pflege kennenzulernen.

Pflegefachkräfte berichten aus ihrem Pflegealltag im Löwenherz davon, wie man zum Beispiel nur mit den Augen kommunizieren kann. Das Mienenspiel des Gesichts ist sehr wichtig bei der nonverbalen Kommunikation. Auch ohne Worte können Gefühle wie etwa Wut, Trauer oder Freude ausgedrückt werden. In einem weiteren Workshop geht es darum, wie warmes Wasser Muskelverspannungen lösen kann. Welche weiteren positiven Effekte Wasser-Shiatsu (Watsu) bietet oder wie die Aromatherapie auf Geist und Seele einwirkt, lernen die Teilnehmer in Workshops. Die Hamburger Autorin, Schauspielerin und Trauerbegleiterin Ayse Bosse stellt in einer exklusiven Lesung ihr Buch „Weil du mir so fehlst“ vor. Mit diesem Buch können Kinder lernen, besser mit Traurigkeit umzugehen. Erwachsene erfahren zugleich, wie sie mit der Traurigkeit ihres Kindes umgehen können. Der Pflege-Info-Tag ist auch eine gute Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen im Löwenherz auszutauschen.

Im Anschluss lädt das Kinder- und Jugendhospiz von 15 bis 18 Uhr alle Interessierten und Freunde zu einem Besuchernachmittag ein. Bei einem Rundgang können sich alle Interessierten einen persönlichen Eindruck von der Atmosphäre im Haus verschaffen sowie die Therapie- und Behandlungsräume besichtigen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erläutern die Arbeit und die Angebote für die unheilbar erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie für deren Familien. Sie beantworten gerne auch Fragen. Im „Lichtblick“ informiert ein Film über die Arbeit von Löwenherz. In der „Großen Oase“, dem Speise- und Aufenthaltsraum des Kinderhospizes, stehen Kaffee und Gebäck für die Besucher bereit.
 
Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird jedoch um Anmeldungen unter der E-Mail-Adresse sekretariat(at)loewenherz.de gebeten.