"Wir werden von einer breiten Basis getragen"

Delmenhorster Kreisblatt

Gutes Jahr für Kinderhospiz Löwenherz

Landkreis (ti/EB). Das erste Jahr nach der Eröffnung des Kinderhospizes Löwenherz ist sehr positive verlaufen. Das zumindest war das Resümee des Vorstands am vergangenen Mittwochabend während der Hauptversammlung des Vereins. Nach jahrelangen Vorbereitungen für den Aufbau eines Kinderhospizes gehe es nun um die tägliche Arbeit mit den schwerkranken Kindern und deren Eltern, so das Vorstandsmitglied Jens Hannekum in seinem Rechenschaftsbericht. "Die Arbeit hat sich verändert, nun arbeiten wir daran, Löwenherz für die Zukunft zu sichern", so Hannekum weiter.Dazu trage auch die große Unterstützung bei: So sei die Zahl der Mitglieder im vorigen Jahr um 30 Prozent auf 990 Personen angestiegen. Rund 150 Ehrenamtliche sind in unterschiedlichen Bereichen für den Verein aktiv. Inzwischen gebe es fünf Freundeskreise in Syke, Bremen, Hannover, Sulingen und seit Mitte 2004 auch in Delmenhorst. Letzterer machte sich durch die Aktion "Viel Schwein für Löwenherz" in Delmenhorst und Umgebung bekannt.Wie stark die Unterstützung in der Bevölkerung ist, verdeutlichten die Zahlen, die die Vorsitzende Gaby Letzing präsentierte: So erhielt der Verein im vorigen Jahr fast 15000 einzelne Spenden im Wert von 2,08 Millionen Euro. Etwa 12000 (82 Prozent) der Spenden waren bis zu einer Höhe von 100 Euro, drei Prozent lagen über 1000 Euro. "Das zeigt ganz deutlich, dass wir von einer breiten Basis getragen werden. Es gibt in der Bevölkerung offenbar eine sehr große Bereitschaft, kranke Kinder und deren Familien zu unterstützen und sich mit dem Thema Tod und Sterben auseinanderzusetzen", so Letzing und erklärt weiter: "Ein großer Teil der Spenden wird eingesetzt, um die Arbeit des Kinderhospizes langfristig zu sichern." Ein Teil der Einnahmen soll dazu dienen, die ambulante Kinderhospizarbeit aufzubauen. Im Kinderhospiz soll der Aufenthaltsraum erweitert werden.In diesem Jahr stehen wichtige Ereignisse an: Ende Mai sind Mitarbeiter auf dem Evangelischen Kirchentag in Hannover mit einem Stand dabei, ebenso am 1. Deutschen Kinderhospiztag in Köln (Oktober). Nicht zu vergessen: Der zweite Geburtstag von Löwenherz mit einem Tag der offenen Tür am 24. September.