Marinemusikkorps beim Wohltätigkeitskonzert

Quelle: Kreiszeitung Visselhövede, 14.10.2008

12. November in Wittorf / Erlös für Kinderhort und Kinderhospiz Löwenherz

VISSELHÖVEDE (jw) Das lange Warten hat ein Ende: Am Mittwoch, 12. November, um 19.30 Uhr beginnt das traditionelle Wohltätigkeitskonzert der Stadt Visselhövede und dem Führungsunterstützungsbataillon 285 im Wittorfer Dorfgemeinschaftshaus. Für die guten Töne sorgt dieses Mal das Marinemusikkorps Nordsee unter der Leitung des Fregattenkapitäns Lutz Bammler.

Die 53 Musiker sind bereits in Visselhövede und umzu bestens bekannt, verwöhnten sie das Publikum doch bereits einige Male mit ihrem unverwechselbaren Sound, vielen Überraschungen und einem frischen und für alle ansprechenden Programm.

Aber dennoch zaubert Dirigent Bammler immer wieder etwas Neues aus der musikalischen Wundertüte, so dass ein neuerlicher Besuch des rund zweieinhalbstündigen Konzerts mit Sicherheit lohnt. Langeweile kommt da mit Sicherheit nicht auf. Ab sofort gibt es die begehrten Karten für zehn Euro im Vorverkauf. Und zwar bei der Stadtkasse im Visselhöveder Rathaus, bei der Sparkasse in Visselhövede und beim Führungsunterstützungsbataillon 285 in der Kaserne Lehnsheide unter der Rufnummer 04262/ 934202. Und die Musikfans sollten sich sputen, denn es werden wieder bis zu 450 Besucher erwartet und bekanntlich sind die Karten schnell vergriffen. Die letzten Tickets werden während des Martinsmarktes am Sonntag, 9. November, zwischen 13 und 18 Uhr von Soldaten in der Visselhöveder Innenstadt verkauft. Wie immer unterstützen einige örtliche Unternehmen das Konzert durch Werbung, Druckerzeugnisse oder Blumen.

Der komplette Erlös des Konzerts wird geteilt. Den städtischen Anteil bekommt der neu eingerichtete Kinderhort in der Kastaniengrundschule, der damit Mobiliar und andere Dinge anschaffen will. Die andere Hälfte wird das Bundeswehrbataillon an den Verein Kinderhospiz Löwenherz überweisen. In der Einrichtung in Syke können sich Familien von todkranken Kindern und Jugendlichen einige Tage oder Wochen erholen, während das schwerkranke Kind liebevoll und kompetent betreut wird.

Damit möglichst viel Geld zusammenkommt, wurde auch ein Spendenkonto eingerichtet:

Sparkasse Rotenburg-Bremervörde
Heiko Rohlfing FüUstgBtl 285
BLZ: 24151235
Konto-Nr.: 27523000
Verwendungszweck: "Wohltätigkeitskonzert".