Reiter sammeln für Löwenherz

Quelle: Meppener Tagespost, 06.12.2008

Stavern – Mit einer Spendenaktion unterstützen Frieda und Daan van Wingerden von der Triple Star Guest Ranch in Stavern (Emsland) gemeinsam mit Einwohnern des Ortes das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

Auf einem 110 Kilometer langen „Spenden-Express-Ritt“ von Stavern nach Syke wollen sie weitere Spenden sammeln, bevor sie das Weihnachtsgeschenk übergeben. Der Start ist am 21. Dezember, am 23. Dezember wollen die beiden Unterstützer in Syke ankommen.

Auf einem Rockfestival spielten Ende November zwei Bands, die auf ihre Gage verzichteten. Weitere Spenden wollen die Unterstützter auf einem Weihnachtsmarkt am 14. Dezember sammeln. Nachbarn backen Torten, Kuchen und warme Waffeln, die zugunsten von Löwenherz verkauft werden.

Ziel des „Löwenherz-Spenden-Express-Rittes“ ist es, Sponsoren zu finden, die sich bereit erklären, für jeden Kilometer einen Euro zu spenden - also 110 Euro pro Sponsor. Jeder kann mitmachen und Sponsor werden: Privatleute, Freunde, Vereine, Kollegen, Sportvereine, Schulen, Betriebe, Gemeinden.