Aktion „Glückspfennig“ spendet spezielles Pflegebett

Pressemitteilung - Syke, 28.05.2009

Bremen/Syke – Mit großer Freude nahm Gaby Letzing, Leiterin des Kinderhospiz Löwenherz, einen Scheck über 6 500 € von Michael Wolf, Airbus Bremen, entgegen. Der Betrag stammt aus der Aktion „Glückspfennig“ des Unternehmens.

Mit der Spende wurde ein neues, spezielles Pflegebett aus Holz mit hohen Gittern und weich abgepolsterten Schutzmatten angeschafft, damit mobile Kinder sich nicht an den Gittern verletzen können. „Wir freuen uns sehr über dieses neue Bett, das für die besonderen pflegerischen Herausforderungen sehr gut geeignet ist und den erkrankten Kindern ausreichend Sicherheit und Geborgenheit gibt“, sagte Gaby Letzing.

Bei der Aktion „Glückspfennig“ spenden die Beschäftigten von Airbus jeden Monat die Centbeträge ihrer Nettobezüge für einen guten Zweck. Die Summe wird dann vom Unternehmen verdoppelt.

 PM_Aktion_Glueckspfennig_spendet_speziellles_Pflegebett_28_05_09.pdf

    Foto_Loewenherz-Airbus_Glueckspfennig_28_05_09.jpg (1064 kb)

Spenden Mail