Energiesparende Außen-Illumination für Löwenherz

Pressemitteilung - Syke, 2004.2009

Unternehmen Philips spendete Licht- und Leuchtmittel - Mitarbeiter kamen zum Arbeitseinsatz

Syke – Die Vorderseite des Kinderhospizes und der Garten werden künftig bei Dunkelheit stimmungsvoll beleuchtet. 18 Mitarbeiter des Unternehmensbereiches Lighting der Philips GmbH kamen zu einem sozialen Arbeitseinsatz zu Löwenherz, um die von dem Unternehmen zur Verfügung gestellten Licht- und Leuchtmittel selbst einzubauen und zu installieren.

 

Mitarbeiter gruben Löcher für das Fundament der Holzbank und einen Lampenmast

Die Mitarbeiter waren am Morgen aus Springe mit einem Bus angereist. Sie schaufelten Löcher, verlegten Kabel und schlossen die Strahler an. Im Garten beleuchten die modernen, energiesparenden Lampen künftig einen kleinen Bachlauf und einen Hügel effektvoll, an der Vorderseite des Hauses wurde ein Mast für die Illumination des Eingangsbereiches des Kinderhospizes aufgestellt. Lampen strahlen jetzt abends den Zugang zu Löwenherz und einen großen Baum stimmungsvoll an. Und Spaziergänger können künftig  am Kinderhospiz eine Rast einlegen: Die Mitarbeiter montierten neben dem Gebäude am Rad- und Wanderweg Richtung Wachendorf eine große Holzbank auf einem Betonsockel. Mit einem gemeinsamen Grillen endete der Arbeitseinsatz am Nachmittag.

 PM_Loewenherz_Energiesparende_Aussen_Illumination_20_04_09.pdf
    Loewenherz_Energiesparende_Aussen_Illumination_1.JPG (853 KB)
    Loewenherz_Energiesparende_Aussen_Illumination_2.JPG (807 KB)

Spenden Mail