Bürger singen für Löwenherz

Quelle: Weser-Kurier Online, 03. Januar 2011

Oytener Adventssingen bringt 1300 Euro für Syker Kinderhospiz

Von lkö

Oyten (lkö). Das traditionelle Adventssingen mit Oytener Bürgern hat sich auch in 2010 wieder gelohnt. 1300 Euro für den guten Zweck - so lautet die Bilanz, die Peter Franck und Ralf Großklaus als Organisatoren ziehen. "Wir danken den über 200 engagierten Sängern, der Gaststätte Linda's, die auch in diesem Jahr wieder den Glühwein und die Kekse spendiert hat und der Blaskapelle Oyten für die musikalische Unterstützung", freute sich das Duo über die vielen Zuhörer.

Das Geld geht an das Syker Kinderhospiz Löwenherz. Der von den Bürger-Sängern erzielte Erlös wurde von einem Einzelspender auf 1300 Euro verdoppelt.

Die Adventssinger hatten sich jeweils dienstags und freitags auf dem Platz vor der Gaststätte Linda's getroffen, um fröhlich die festlichen Strophen - bei Glühwein und Keksen - vorzutragen. Ende 2011 startet das achte "Adventssingen unterm Weihnachtsbaum". Dann geht die Spende wieder an das SOS-Kinderdorf in Worpswede.