Einen Satz schreiben und Gutes damit tun

Quelle: Antenne Niedersachsen, 13.03.2012

Ein tolles Projekt aus Niedersachsen: Zwei Männer aus Achim wollen das Buch mit den meisten Autoren der Welt drucken lassen und dann für den guten Zweck versteigern. Auch Sie können mitschreiben!

Ein Buch hat normalerweise einen Autor, manchmal auch zwei. Wolfgang Mindermann und Christian Hoffmann aus Achim ist das zu wenig: Sie wollen ein Buch mit tausenden Autoren herausbringen. Ihr Ziel: Das Buch mit den meisten Autoren der Welt. Vielleicht wird sogar eine Guinness-Rekord aus diesem Projekt.

Jeder nur einen Satz

Das Prinzip ist denkbar simpel: Jeder der mitmachen möchte, sieht den geschriebenen Satz des vorangegangenen Autors und schreibt daraufhin seinen eigenen Satz. Es gibt keinen festgelegten Handlungsstrang, kein Genre oder keinen bestimmten Stil. Jeder schreibt, wie er mag. Umso interessanter dürfte am Ende das Buch sein.

Erlös für das Kinderhospiz

Sinn soll das Projekt machen, das ist den beiden Initiatoren wichtig. Daher soll das fertige Buch am Ende meistbietend verkauft werden. Der Erlös ist für das Kinderhospiz "Löwenherz" in Syke bestimmt.