Bremer Logistik-Firma PLL unterstützt Kinderhospiz Löwenherz

Pressemitteilung - Bremen, 25.05.2012

Bremen – Die Firma Projekt Logistik GmbH (PLL) aus Bremen unterstützt das Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen. Das Unternehmen stellte dafür die Rückseiten von 26 Lastwagen kostenlos als Werbefläche zur Verfügung. „Wir finden, dass Löwenherz eine tolle Einrichtung ist, für die wir uns als Firma gerne einsetzen", sagte PLL-Geschäftsführer Heiner Lohöfer bei der Vorstellung im Bremer GVZ zur Begründung des Engagements. „Es ist für uns selbstverständlich und ehrenwert und. Jede Familie kann mal in eine Situation kommen, in der sie für ihr Kind dringend Hilfe braucht. Daher ist es toll, dass es so eine Einrichtung wie das Kinderhospiz gibt. Wir stehen voll dahinter und mussten überhaupt nicht überlegen, als wir von der BLG Cargo nach dieser Möglichkeit zur Unterstützung angesprochen wurden."

Seit Mitte Mai liefern die Lkw im Auftrag der Bremer Lagerhaus-Gesellschaft (BLG) Waren aus den IKEA-Zentrallagern in Salzgitter, Dortmund und Erfurt bundesweit an die einzelnen Filialen des schwedischen Möbelhauses aus.

Das Kinderhospiz „Löwenherz" in Syke bei Bremen nimmt unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien für bis zu vier Wochen im Jahr auf. Die kranken Kinder werden von professionellen Pflegekräften rund um die Uhr liebevoll versorgt, während sich Eltern und Geschwister erholen können. Jährlich kommen bis zu 150 Familien zu „Löwenherz". Der laufende Betrieb wird rund zu zwei Dritteln durch Spenden finanziert. Im April wurde auf dem Grundstück mit dem Bau eines Jugendhospizes für schwerstkranke Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren begonnen. „Löwenherz" ist das einzige Kinderhospiz in Niedersachsen und Bremen.

Spenden Mail