360 Euro für Kinderhospiz Löwenherz

Quelle: Langeoog News, 14.04.2012

360 Euro hat die Langeooger Puppenkiste im Rahmen von zwei Benefizaufführungen kurz vor Ostern für das Kinderhospiz Löwenherz in Bremen-Syke eingespielt. Gezeigt wurden im kleinen Theater im Tagungszentrum mit den berühmten Hohensteiner Spielfiguren „Kaspar und das Krokoweh" und „Der Zaubertopf".

Seit vielen Jahren engagiert sich das Ensemble um Dr. Gabriele Hübener für die Einrichtung, die sich um schwerkranke Kinder auf ihrem letzten Weg kümmert.

Die beiden Stücke werden jetzt wieder regelmäßig jeden Freitag um 15 Uhr bzw. 15.45 Uhr aufgeführt. „Kaspar und das Krokoweh" ist ein Mitmachspiel, in dem jeweils mehrere Kinder einbezogen werden, "batsch" mit einem Pflaster zu helfen. In der Pause sind die Kinder eingeladen, mit Heini Matzies das langeooger Kasperlied zu singen.

Mit diesem Stück tritt die Langeooger Puppenkiste in diesem Jahr erstmals auch bei den 23. Hohensteiner Puppenspieltagen auf. Am 3. Juni wird das Stück um 10 Uhr und um 12 Uhr aufgeführt.