Bulsten für Löwenherz agiert unter prominenter Schirmherrschaft

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, 01.08.2012

Buer. Am Samstag, 4. August richtet die Initiative „Bulsten für Löwenherz" unter der bewährten Leitung von Initiatorin Renate Brinker ihr Sommerevent zugunsten des Syker Kinderhospizes aus.

Pünktlich um 11 Uhr wird sich auf dem Hof Brinker an der Bulstener Straße 11 das große Tor zur Eröffnung eines großen Flohmarktes auftun, der auch diesmal wieder von einem attraktiven Rahmenprogramm begleitet wird.

Während Schnäppchenjäger in der großen Scheune in aller Ruhe zwischen allerlei Schönem, Brauchbarem und Skurillem stöbern können, dürfen Freunde traditioneller Country- und Westernmelodien sich bereits zum Frühschoppen auf Livemusik von den „Flyin' Turtles" aus Bielefeld freuen. Regelmäßigen Besuchern der Bulstener Benefizveranstaltungen dürfte die Band nach ihrem Auftritt anlässlich des letzten großen Flohmarktes in guter Erinnerung geblieben sein, bei dem die sympathische Truppe für beste Stimmung auf Brinkers Hof gesorgt hat.

Auch die Freunde von Trikes der Interessengemeinschaft „Spirit of Nature" wirken bereits zum wiederholten Male mit und unterstützen das Engagement der Initiative erneut, indem sie mit ihren dreirädrigen Open-Air-Gefährten für Rundfahrten durch das Bueraner Land bereitstehen. Dabei ist es für die Triker Ehrensache, behinderte Mitmenschen zu kostenlosen Fahrten einzuladen.

Seit Gründung der „Lionheart Dancers", die in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen feiern, wäre ein Löwenherz-Event auf Brinkers Hof undenkbar. Mit ihrer aktuellen Show wird die Linedance-Gruppe der Initiative in mehreren Auftritten die Bühne zum Beben bringen. .

Ebenfalls nicht zum ersten Mal mit von der Partie sind die Hundefreunde des IRJGV Bad Essen-Melle mit den „Funny Dogs", den „Balljunkies" und den „Osna Disc Dogs", die unter der bewährten Organisation von Irmtraut Glaeser das Können ihrer vierbeinigen Gefährten in den Disziplinen Dogdance, Flyball und Hundefrisbee präsentieren. Vor Ort ist auch die Vize-Europameisterin im Hundefrisbee Karin Liedmeier. Interessierte Besucher erwartet also eine abwechslungsreiche, spannende und ambitionierte Hundeshow.

Spielfreudige Gäste haben Gelegenheit, ihr Glück beim Bingo auf die Probe zu stellen. Auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Die kleinen Besucher dürfen sich am Kinderschminkstand fantasievolle Kunstwerke auf ihre Gesichter zaubern lassen.

Zu den Höhepunkten des Events zählt neben dem großen Flohmarkt der Auftritt der Meller Band „Varicose Vein", die ab 20 Uhr auf der großen Bühne kräftig einheizen wird.

Während der gesamten Veranstaltung lädt der urige Biergarten unter der alten Linde zum Verweilen ein, in dem die Gäste in bewährter Manier mit rustikalen Speisen und Getränken bewirtet werden. Außerdem gibt es Kaffee und eine reichhaltige Kuchentheke. Der Eintritt ist während der gesamten Veranstaltung frei.

Als Schirmherrin konnte die Initiative die niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration Aygül Özkan gewinnen, der nach eigenem Bekunden der Schutz und die Förderung von Kindern ein Herzensanliegen ist. In ihrem Grußwort betont die Ministerin, dass das Kinderhospiz Löwenherz für sterbenskranke Kinder und ihre Familien ein Ort der Zuflucht sei und wertvolle Arbeit für die Betroffenen leiste, die es nach Kräften zu unterstützen gelte.

Die Initiative, die auf ihrer Homepage unter www.bulsten-fuer-loewenherz.de über ihre Aktivitäten informiert, weist darauf hin, dass sämtliche Flohmarkt-Artikel gespendet wurden und dass jeder eingenommene Euro der Veranstaltung direkt an das Kinderhospiz Löwenherz geht.