Benefiz-Marathon-Wanderung über 1 795 Km

Die „Lionheart Dancer“ aus Melle-Bulsten wünschten Steve McCormick beim Start alles Gute für seine Marathon-Wanderung

Pressemitteilung - Melle/Syke, 23.08.2013

Schotte Steve McCormick geht von Melle bis Danzig - Rückkehr am 21. September in Syke zum Löwenherz-Jubiläum

Melle/Syke – Zu einer Marathon-Wanderung ist Steve McCormick in Melle aufgebrochen. Der Schotte hat sich viel vorgenommen: Er möchte auf seiner Tour bis nach Danzig gehen und am 21. September in Syke ankommen, um beim Jubiläum des Kinderhospiz Löwenherz am Tag der offenen Tür dabei zu sein. Ingesamt 1795 Kilometer liegen vor ihm, die er in seinem landestypischen Schottenrock zurücklegen will. Mit seiner Aktion unterstützt er ein Kinderhospiz in Danzig und das Kinderhospiz Löwenherz in Syke. Viele Freunde waren am Start erschienen, um ihm alles Gute für den langen Weg zu wünschen. Unter ihnen waren auch die „Lionheart-Dancer" der Unterstützer-Gruppe „Bulsten für Löwenherz".

Bereits vor zwei Jahren hatte sich Steve McCormick nach Danzig aufgemacht. Die Frau seines polnischen Kollegen war an Krebs erkrankt. Er wollte helfen, Mut machen und wanderte nach Danzig: Allein, zu Fuß und als Schotte im Kilt. Auf dem Weg sammelte er Spenden für die Danziger Krebsklinik. Dabei bekam er auch Kontakt zum dortigen Kinderhospiz.

Jetzt ist Steve McCormick wieder unterwegs, um Spenden zu sammeln und die Arbeit dieser beiden Häuser zu unterstützen. Seine Familie, Freunde und sein Arbeitgeber unterstützen ihn dabei. Unter dem Titel „Weg der Würde" kann man den Verlauf der Benefiz-Wanderung bei Facebook täglich verfolgen.

Das Kinderhospiz „Löwenherz" in Syke nimmt unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien für bis zu vier Wochen im Jahr auf. Jährlich kommen bis zu 150 Familien zu „Löwenherz". Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Kinderhospiz am Samstag, den 21. September, von 11 bis 18 Uhr seinen zehnten Geburtstag. Zugleich wird das neue Jugendhospiz für schwerstkranke Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren eröffnet. „Löwenherz" betreibt das einzige Kinderhospiz in Niedersachsen und Bremen und wird rund zur Hälfte durch Spenden finanziert.

Spenden Mail