Stephan Büssing fährt nonstop mit dem Fahrrad von Cloppenburg nach Berlin.

Benefiztour: Rad-Marathon von Cloppenburg nach Berlin

Pressemitteilung - Cloppenburg/Syke, 09.04.2013

Cloppenburg/Syke – Mit einer nonstop Benefiz-Fahrrad-Marathontour von Cloppenburg nach Berlin möchte Stephan Büssing das Kinderhospiz Löwenherz unterstützen. Den Startschuss gibt die stellvertretende Cloppenburger Bürgermeisterin Ursula Bernhardt am Mittwoch, den 12. Juni um 15.00 Uhr vor dem Rathaus. Die Schirmherrschaft der Aktion hat der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp aus Cloppenburg übernommen. Er nimmt den Marathon-Radfahrer am kommenden Tag auch in Berlin in Empfang.

Für die rund 430 Kilometer lange Strecke rechnet Stephan Büssing mit etwa 24 Stunden Fahrzeit – ohne zu schlafen. „Damit ich nicht auf die Straßen angewiesen bin, fahre ich mit einem Cross-Bike. So kann es dann im Einzelfall auch mal querfeldein gehen, wenn die Strecke schöner ist."

Mehrere Unternehmen aus der Region haben bereits zugesagt, den Rad-Marathon für den guten Zweck zu unterstützen. Dazu gehören unter anderem die Schne-Frost GmbH aus Löningen, das Fitness-Studio GoodLife aus Vechta, die InterSport Niederlassung in Cloppenburg, sowie zwei kleinere Firmen in Berlin. Weitere Anfragen bei den Unternehmen in der Region laufen zur Zeit.

Für Unterstützer wurde ein extra Spendenkonto eingerichtet. Die Daten: Volksbank Visbek; Kontonummer: 521 67 01; BLZ: 280 66 103; bei Überweisungen bitte das Stichwort "Kinderhospiz Löwenherz" auf den Überweisungsträger schreiben.

Das Kinderhospiz „Löwenherz" in Syke (Kreis Diepholz) nimmt unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien für bis zu vier Wochen im Jahr auf. Jährlich kommen bis zu 150 Familien zu „Löwenherz. Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Kinderhospiz am Samstag, den 21. September in der Zeit von 11 bis 18 Uhr seinen zehnten Geburtstag. Zugleich wird das neue Jugendhospiz für schwerstkranke Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren eröffnet. „Löwenherz" betreibt das einzige Kinderhospiz in Niedersachsen und Bremen und wird rund zur Hälfte durch Spenden finanziert.

Spenden Mail