Sozialministerin von der Leyen besucht Kinderhospiz Löwenherz

Pressemitteilung - Syke, 15.07.2013

Ursula von der Leyen kommt mit großer Wahlkampfdelegation

Syke – Bundesarbeits- und Sozialministerin Dr. Ursula von der Leyen (CDU) besucht das Kinderhospiz Löwenherz in Syke (Kreis Diepholz). Im Rahmen ihrer Wahlkampftour informiert sie sich am Donnerstag, den 1. August, über die Arbeit mit den unheilbar erkrankten Kindern und den Neubau des Jugendhospizes. Sie hatte als damalige Sozialministerin in Niedersachsen im September 2003 gemeinsam mit Gaby Letzing, der Leiterin des Kinderhospizes, das neue Haus eingeweiht. In diesem Jahr feiert das einzige Kinderhospiz in Niedersachsen und Bremen sein zehnjähriges Bestehen. „Wir freuen uns sehr über den Besuch der Ministerin. Frau von der Leyen hat die Arbeit von Löwenherz seitdem sehr interessiert verfolgt und unterstützt“, sagte Gaby Letzing.

Zur Besuchergruppe gehören auch: Axel Knoerig (Bundestagsabgeordneter), Volker Meyer (Landtagsabgeordneter), Karl-Heinz Klare (Landtagsvizepräsident), Cord Bockhop (Landrat), Ulrike Schröder, (Stv. Landrätin) Ralf Eggers (Vorsitzender CDU Syke) Markus Stier (Fraktionsvorsitzender CDU Stadtrat Syke), Edith Heckmann (Stv. Bürgermeisterin Syke).

Spenden Mail