Syke: Verein Kinderhospiz „Löwenherz“ stellt mehr als 120 Bilder von Prominenten aus

Kinderbuchautorin Hedwig Munck zeichnete den „Kleinen König“ für die Aktion „Ein großes Herz für kleine (Löwen-)Herzen“, Spieleerfinder Klaus Teuber schickte dieses Bild von einem Sonnenuntergang.

Pressemitteilung - Syke, 19.11.2013

Motto der Aktion: „Ein großes Herz für kleine (Löwen)-Herzen"

Syke – Was lange währt, wird endlich gut: Der Verein Kinderhospiz „Löwenherz" präsentiert vom 13. Dezember 2013 bis zum 17. Januar 2014 erstmals die Ausstellung „Ein großes Herz für kleine (Löwen-)Herzen".

Für die außergewöhnliche Bildersammlung haben mehr als 120 prominente Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, Rekordhalter und Unterhaltungsstars zu Zeichenstift und Pinsel gegriffen. Unter ihnen sind Alt-Kanzler Helmut Schmidt, der Dalai Lama, Yoko Ono, Mordillo, Armin Mueller-Stahl, Udo Lindenberg und Sebastian Vettel. Sie alle haben zugunsten von Löwenherz ihre künstlerische Ader entdeckt. Das Ergebnis ist ab Freitag, 13. Dezember, in der Kreissparkasse in Syke (Mühlendamm 4) zu sehen.

Mit der Ausstellung nimmt der vorausgegangene Streit um die Bilder ein glückliches Ende. Der Initiator der Aktion hatte sich zunächst geweigert, die 20 x 30 Zentimeter großen Gemälde an „Löwenherz" zu übergeben, nachdem er mehrere Hundert Prominente im In- und Ausland angeschrieben und sie um Unterstützung für das Kinderhospiz gebeten hatte. Im Juli dieses Jahres konnten Mitarbeiter des Kinderhospizes die Originale schließlich abholen.

Die Öffnungszeiten der KSK. Montag und Freitag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr; Dienstag und Donnerstag 8-12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; Mittwoch 8-12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Spenden Mail