Benefiz-Aktion bringt 4 000 Euro

Quelle: Kreiszeitung, 15.06.2013

„Lauf mit Herz": Fachoberschüler des BBZ unterstützen Kinderhospiz und „Tafel"

Sulingen - „Schön, dass ihr das Projekt so durchgezogen habt", lobte Heinrich Dahlskamp, stellvertretender Leiter des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup, die „Macher" der Benefiz-Aktion „Lauf mit Herz".

„Es gab ja durchaus Turbulenzen", spielte er auf Wind und Regen am Veranstaltungstag an (die Kreiszeitung berichtete). Mit einigen der Schülerinnen aus der Fachoberschule Wirtschaft des BBZ am Standort Sulingen, die den Benefizlauf im Rahmen ihrer Projektarbeit organisiert und veranstaltet hatten, und der betreuenden Lehrkraft Nicole Kracke begrüßte Dahlskamp gestern Anneliese Siemering und Michael Klamt vom Team der „Sulinger Tafel" sowie Wolfgang Schmitz, Ehrenamtsbeauftragter des „Kinderhospiz Löwenherz". Die beiden Einrichtungen bekommen jeweils die Hälfte der Einnahmen, die durch den Lauf selbst und die sehr erfolgreiche Akquise von Spenden bei Firmen in der Region durch die Schüler zusammenkamen – 199 Firmen besuchten sie persönlich, weitere 135 wurden per E-Mail kontaktiert. Eileen Scheer verkündete das Ergebnis: 3 980 Euro, vom Verein der Freunde und Förderer des Berufsbildungszentrums auf 4 000 „geglättet", kamen zusammen. Die Vertreter von „Tafel" und „Löwenherz" zeigten sich begeistert, würdigten das Engagement, das die Schülerinnen und Schüler in das Projekt investiert haben. · ab