„Licht der Farben“ erstrahlt in der Pfeffermühle

Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt. © ksy

Quelle: Kreiszeitung, 13.11.2013

Ausstellung im Gasthaus / Verkaufserlöse zugunsten des Kinderhospizes Löwenherz

Dörverden - Es geht bunt zu im Restaurant Pfeffermühle in Dörverden, wo jetzt die Ausstellung „Licht der Farben" mit Werken von Elisabeth Bouvier, Daniela und Lina Sophie Röhl und dem bereits verstorbenen Eberhard Clausen eröffnet wurde.

Zu sehen sind etwa 30 Bilder in verschiedenen Techniken vom Aquarell bis zu Bleistiftzeichnungen. Bouvier gab den Gästen der kleinen Vernissage bereitwillig Einblicke in die Welt der Malerei und betonte, dass es mit dem Malen wie mit dem Komponieren sei.

Die Besucher zeigten sich von den Werken und deren Präsentation beeindruckt. Es werde deutlich, dass die Arbeiten den Vergleich mit anderen Kunstausstellungen nicht zu scheuen brauchen. Lob zollten die Besucher auch der Idee von Elisabeth Bouvier, die Einnahmen aus dem Verkauf von Bildern dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke zu spenden. Bouvier: „Meine Bilder werden ausschließlich zugunsten des Hospizes verkauft, ansonsten wird die Hälfte des Erlöses an diese wichtige Einrichtung überwiesen."

Interessierten bietet sich täglich die Möglichkeit zum Ausstellungsbesuch. Und wer sein eigenes Zuhause mit Kunstwerken regionaler Künstler bereichern will oder vielleicht auch schon ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht, hat hier die besten Möglichkeiten und spendet somit gleich für einen guten Zweck. nie.