„Steckenpferde“ im Kulturhaus

Quelle: Weser-Kurier, 16.03.2013

Von Christian Butt

Achim. Wer pünktlich zu den ersten wärmeren Tagen des Jahres Dekoideen für sein Eigenheim sucht, ist am Sonntag, 17. März, im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch) bestens aufgehoben. Hier findet die Oster-Ausgabe der Hobbykunst-Ausstellung "Unsere Steckenpferde" statt.

Gute drei Dutzend Aussteller haben sich inzwischen bei Organisatorin Angelika Osmers angemeldet. Nicht nur die Freunde von Osterdekorationen kommen den ganzen Tag über voll auf ihre Kosten, sondern auch Schmuck, Frühlingsgestecke, Decken, Silberschmuck, Marmeladen, 3-D-Glückwunschkarten, Kerzen, Pflegeprodukte sowie Kulinarisches und beispielsweise Schokoladenprodukte und Liköre werden angeboten. Außerdem gibt es frisch gebrühten Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Die Hobbykunst-Ausstellung "Unsere Steckenpferde" ist zwischen 11 und 17.30 Uhr geöffnet. Es wird um eine Eintrittsspende gebeten. Mit dem Geld wird, ebenso, wie mit den Erlösen des Kuchenverkaufs, das Kinderhospiz Löwenherz unterstützt. "Es wäre schön, wenn jeder Besucher dafür 20 Cent übrig hat", sagt Osmers.