"Löwenherz"-Ausstellung im Landtag zu sehen

Quelle: Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, 07.05.2014

Hannover (epd). Die Ausstellung "Ein großes Herz für kleine Löwenherzen" ist ab dem 15. Mai im Leibniz-Saal des Niedersächsischen Landtages zu Gast. Sie umfasst rund 130 Bilder, die von Prominenten aus aller Welt zugunsten des Kinderhospizes "Löwenherz" in Syke bei Bremen gemalt wurden, teilte die Pressestelle des Landtages am Mittwoch mit. Die Werke unter anderem von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, Sänger Udo Lindenberg, Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, Weltraumspringer Felix Baumgartner und dem Dalai Lama waren bislang in Syke zu sehen.

Die Ausstellung im Landtag läuft bis zum 30. Mai. Das Kinderhospiz "Löwenherz" ist die einzige Einrichtung dieser Art in Niedersachsen und Bremen. Seit 2003 werden dort unheilbar kranke Kinder mit ihren Familien betreut und gepflegt. Das Hospiz benötigt nach eigenen Angaben für den Betrieb jährlich mehr als zwei Millionen Euro an Spenden.

Die Ausstellung "Ein großes Herz für kleine Löwenherzen" ist vom 19. bis 30. Mai im Leibniz-Saal des Landtages zu Gast. Sie kann wochentags (ausgenommen Christi Himmelfahrt) jeweils von 10 bis 17 Uhr besucht werden.

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen