Diese Helfer haben ein echtes „Löwenherz“

Quelle: Bild, 28.05.2015

Syke – Das sind Menschen nicht nur mit Herz, sondern mit „Löwenherz"!

Diese elf neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter des „Kinderhospizes Löwenherz" betreuen ab sofort Familien in Bremen und umzu, die ein todkrankes Kind haben.

Eine Hospizsprecherin: „Unsere Ehrenamtlichen sind zwischen 22 und 69 Jahre alt. Sie müssen nicht pflegerisch tätig sein, aber gut mit Kindern umgehen können. Dazu gehört, dass wir zusammen lachen, aber auch zusammen weinen."

Der Verein sucht weitere Helfer.