560 Euro für Kinderhospiz in Delmenhorst gesammelt

Organisatorin Gisela Engl übergab am Sonntag rund 560 Euro an Franz Lohstroh (rechts) vom Kinderhospiz. <br>Foto: Antje Cznottka

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, 18.10.2015

Delmenhorst. Der Erlös aus den Standmieten beim Hobby-Kunst-Markt im Autohaus Duchstein ist dem Kinderhospiz Löwenherz zugutegekommen.

Organisatorin Gisela Engl übergab am Sonntag rund 560 Euro an Franz Lohstroh (rechts) vom Kinderhospiz. 24 Aussteller hatten am Hasporter Damm Taschen, Honig, Holzdeko, plattdeutsche Bücher und mehr angeboten. “Autos und Handwerk: Da ist eine gute Mischung gelungen“, sagte Besucher Kurt Meyer. „Für den guten Zweck opfert man gern mal den Sonntag“, sagte Hans-Albrecht Duchtstein vom Autohaus und zeigte sich zufrieden mit dem Kundenstrom. – Hobby-Kunst-Markt im Autohaus: 560 Euro für Kinderhospiz in Delmenhorst gesammelt.