Kinder backten für das Kinderhospiz Löwenherz

Bunte Back-Aktion für die Kinder aus Stederdorf.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung, 31.12.2015

Stederdorf. Backen für den guten Zweck: Kinder aus den Stederdorfer Kindergärten St. Petrus und Zwergenmühle haben jetzt Kekse gebacken und hatten offenbar viel Spaß dabei. Der Erlös der Aktion in der Trefferia des Globus-Marktes in Stederdorf geht an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

„Wir wollten in der Adventszeit auf jeden Fall eine Aktion mit Kindern machen“, sagte Trefferia-Mitarbeiterin Ines Fuchs, die gemeinsam mit Küchenleiter Stefan Lau die Aktion vorbereitete. Dann fehlten nur noch die Kinder mit den Erzieherinnen Siegrid Stallmann vom St. Petrus-Kindergarten und Heike Münstedt von der Kindertagesstätte Zwergenmühle.

Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß beim Verzieren der Kekse und auch am Verzehr der süßen Speisen. Den Teig steuerte die Bäckerei Seidel bei. Dazu spendierten die Gastgeber den Kindern Getränke und Bratwurst. Lediglich beim Backen durften die Kinder nur von weitem zuschauen. Dafür verschwand Ines Fuchs hinter dem Tresen, wohin ihr die Kinder aus Sicherheitsgründen nicht folgen durften.