Borsteler Budenzauber

Am Dreikönigstag wurde die Borsteler Spende beim Kinderhospiz Löwenherz in Syke an Frau Busse-Lichtenstein übergeben.

Quelle:  Weser-Kurier, 20.12.2015

Zum Jahresende zwischen den Feiertagen hatte die Dorfgemeinschaft Borstel erstmals zu einem kleinen Budenzauber auf Hof Gerken eingeladen und die Resonanz war toll. In einer kleinen Budenstadt wurden den zumeist Borsteler Gästen Glühwein, Apfelpunsch, Kakao, Waffeln und Bratwurst angeboten.

Außerdem wurden Borsteler Produkte dargeboten. Eine gute Gelegenheit für die Gäste über das vergangene Jahr mit Nachbar zurückzublicken und Neuigkeiten auszutauschen. Die Speisen und Getränke spendierte die Dorfgemeinschaft und dafür spendeten die Gäste an das Kinderhospiz Löwenherz. In den Sammeldosen fanden sich zum Ende 964,15 Euro. Die Dorfgemeinschaft hat den Betrag auf 1000 Euro aufgerundet.

Am Dreikönigstag wurde die Spende von einer Borsteler Abordnung direkt beim Kinderhospiz Löwenherz in Syke an Frau Busse-Lichtenstein übergeben. Den Dank des Kinderhospiz gibt die Dorfgemeinschaft auf diesem Wege gerne an die Borsteler Spender und Spenderinnen weiter.