115 000 Euro für Löwenherz

Quelle:  Weser-Kurier, 04.02.2016

Geld aus Weihnachtsaktion

Ein wahrer Geldsegen ist am gestrigen Mittwoch über das Syker Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz hineingebrochen. Die Institution aus der Hachestadt erhielt vom Verein Antenne Niedersachsen Hilft die stolze Summe von 115 000 Euro. Das teilte gestern die Pressestelle des Radiosenders Antenne Niedersachsen mit.

Überreicht wurde der Scheck vom Moin-Show-Team, das aus Sabrina Ege und Uwe Worlitzer besteht. „Diesmal ist eine wirklich beachtliche Summe zusammengekommen. Ein herzlicher Dank geht deshalb vor allem an unsere Hörer“, ließ das Duo wissen. Aber auch die Kooperationspartner hätten einiges dazu beigetragen, hieß es weiter. Die Antenne-Niedersachsen-Geschäftsführer Kai Fischer und Carsten Hoyer lobten: „Die Mitglieder des Landesapothekerverbandes und der Apothekerkammer Niedersachsen haben uns mit ihrer Spende unterstützt.

Das Geld stammt aus der Weihnachtsaktion des Senders. Die Vorstandsvorsitzende des Vereins Löwenherz, Gaby Letzing, freute sich sehr: „Wir sind sprachlos, dass so eine unglaubliche Summe zusammen gekommen ist. Mit dem Geld werden wir Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in einer sehr schwierigen Zeit unterstützen.“ Der Verein leistet einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung des Kinder-und Jugendhospiz Löwenherz in Syke. Kinder und Jugendliche, deren Lebenszeit begrenzt ist, sowie ihre Angehörigen finden dort einen Ort um aufzutanken, Entlastung zu finden und das Leben zu feiern, hieß es in der Presseinformation.