Pferdemarkt in Glinstedt

Quelle:  Weser-Kurier, 05.03.2016

Turnierplatz ist am 17. April ein Ausflugsziel für die ganze Familie

Von: INGRID MAHNKEN

Gnarrenburg. Der Reitverein Rhade veranstaltet am Sonntag, 17. April, auf dem Turnierplatz zwischen Rhade und Glinstedt seinen traditionellen Pferde- und Kramermarkt. Der Auftrieb beginnt um 10 Uhr. Eine Stunde später soll dann das große Feilschen beginnen. Neben den Pferden stehen auch Kleintiere zum Verkauf.

Beim großen Floh- und Kramermarkt kommen nicht nur Pferdeliebhaber auf ihre Kosten. Live-Musik im Festzelt ist ebenso Programm, wie verschiedene Angebote auf dem Freigelände. Fürs leibliche Wohl werde ebenfalls gesorgt, versprechen die Veranstalter. Der Zauberer Rumburak und ein Ausritt auf dem Pony werden die Kinder unterhalten. Die Kutschfahrten für die ganze Familie in die reizvolle Umgebung stehen ganz im Zeichen der Unterstützung des Kinderhospizes Löwenherz in Syke.

Auch Haus- und Gartenfreunde können sich auf dem Turnierplatz informieren. Ein umfangreiches Angebot „Rund ums Pferd“ und ein großer Flohmarkt wollen erkundet werden. Auch der Wochenmarkt-Charakter hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil der Veranstaltung entwickelt. Neben Obst, Gemüse, Blumen, Schmuck und Honig sind auch Wurstwaren im Angebot. Potenzielle Aussteller können sich beim Vorsitzenden Jürgen Bredehöft unter der Rufnummer 0 42 85 / 13 60 anmelden. IMA