Spende in Höhe von 1.000 € an das Kinderhospiz Löwenherz

von links: Thomas Hübner,Gesine Eggers, Jürgen Gerdes, Monika Porwoll-Gerdes, Uwe Engelhardt, Marc Schmidt.

Quelle: Braunschweiger Anzeiger, 10.04.2016

Von Pinnecke & Engelhardt und dem Team Mitteldeutschland

Am vergangenen Donnerstag gab es strahlende Gesichter im Braunschweiger Büro des Kinderhospiz Löwenherz. Ein Scheck über 1.000 € konnte an den Leiter Thomas Hübner übergeben werden. Das Braunschweiger Traditionsunternehmen Pinnecke & Engelhardt und das Team Mitteldeutschland machten es möglich.

Die Firma Pinnecke & Engelhardt und das Team Mitteldeutschland (Sportschützen im BdMP e.V.) veranstalteten bereits am Ostersamstag einen Wettkampf in Wolfenbüttel bei dem der gesamte Erlös einem guten Zweck gespendet wurde.

Wie es dazu kam? Das Team Mitteldeutschland wollte einen Wettkampf für ihren Sport und für einen guten Zweck veranstalten. Ein Konzept wurde erarbeitet und Uwe Engelhardt war sofort bereit, das Vorhaben zu finanzieren. Das Team Mitteldeutschland organisierte und setzte den Wettkampf um. Am Samstag vor Ostern war es soweit: Sportschützen aus Berlin, Bielefeld und aus unserer Umgebung fanden sich in Wolfenbüttel zu diesem außergewöhnlichen Match zusammen. Der gesamte Erlös von 1.000 € wird wie angekündigt dem Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig übergeben.