„Helfende Hände“

Quelle: Rotenburger Rundschau, 21.10.2016

Infoabend der Beeke-Löwen am 5. November

Scheeßel (jo). Die Beeke-Löwen aus Scheeßel laden zu Samstag, 5. November, in die Beekeschule ein, um sich und das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz aus Syke vorzustellen. Der Infoabend beginnt um 17.30 Uhr im Beeke-Forum unter dem Motto „Helfende Hände“ und der Programmbeginn ist für 19 Uhr angedacht. Der Eintritt ist frei.

Seit fünf Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein das Kinderhospiz in Syke, einer Einrichtung für Kinder mit unheilbaren Krankheiten. Durch eine Vielzahl an Aktionen sammeln sie dafür Spenden.

Der Infoabend beginnt um 17.30 Uhr mit einem Empfang und den Bilderausstellungen „Das ist Leben“ von Friederike Höfer und „Wovon träumst du?“ vom Jugendhospiz Löwenherz. 

Ab 19 Uhr folgen einige Grußeworte, ein Gedichtvortrag sowie die Vorstellung der Beeke-Löwen. Gaby Letzing, Vorstandsvorsitzende und Leiterin des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz, wird einen Vortrag über die Syker Einrichtung halten und Dennis Schoolmann, der regelmäßiger Hospiz-Gast ist, erzählt von seinen Erlebnissen und was dringend benötigt wird. 

Im Anschluss folgt eine Pause. Für die Verpflegung sorgt Horst Kuhn. Zudem gibt es noch eine Vorstellung der Aktionen für Löwenherz. Musikalisch begleitet wird der Abend von Elke Oppermann und Thomas Voß.