Einblicke in Begleitung mit kranken Kindern

Doris Gleichauf genießt es, während ihrer ambulanten Begleitung mit Merit (Bildmitte) und Marit zu spielen und zu toben.

Pressemitteilung - Syke, 01.03.2016

Löwenherz informiert über ambulante Kinderhospizarbeit

Bremen – Zu einem Informationsabend über ambulante Kinderhospizarbeit lädt der Kinderhospizdienst Löwenherz Bremen und Umzu am Freitag, 11. März, um 18.00 Uhr ein. Interessierte Ehrenamtliche erhalten Einblicke in die Begleitung von Familien mit unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen und in die Einsatzbereiche der Kinderhospizbegleiter. Die Löwenherz-Mitarbeiterinnen stellen auch die Themen und den Inhalt des Schulungskurses vor, mit dem Ehrenamtliche auf ihren Einsatz vorbereitet werden. Der Kurs umfasst zwölf Abende und vier Wochenenden und verläuft über neun Monate. Er startet nach den Sommerferien.

Der Informationsabend wird im Büro des ambulanten Dienstes in der Elsasser Straße 61/63 in Bremen veranstaltet. Anmeldung bitte unter Tel. 0421/ 841 31 55.

Weitere Informationen unter: www.kinderhospiz-loewenherz.de/ambulant

Spenden Mail