Meredith Michaels-Beerbaum unterstützt Löwenherz

Meredith Michaels-Beerbaum, weltweit erfolgreiche Springreiterin, wird Botschafterin für das Kinderhospiz

Pressemitteilung - Syke, 12.07.2016

Erfolgreiche Springreiterin wird Botschafterin für Kinderhospiz

Die bekannte Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum wird neue Botschafterin des Kinderhospiz Löwenherz. Der frühere Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf und die Querflötistin Carin Levine engagieren sich bereits für Löwenherz. „Ich freue mich sehr, dass eine so bekannte Sportlerin uns in der Öffentlichkeit unterstützt“, sagte Gaby Letzing, Leiterin des Kinder- und Jugendhospizes. „Es ist toll, dass sie sich an unsere Seite stellt und uns dabei hilft, auch bei den vielen Reitern bekannter zu werden.“ 

Der Besuch im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz habe sie sehr beeindruckt und bewegt, sagte die weltweit erfolgreiche Springreiterin nach einer Besichtigung. „Es ist ein Haus, in dem es nicht trist und traurig zugeht, sondern auch viel gelacht wird. Ein Patz, an dem Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind für einige Wochen Ruhe finden und Kraft schöpfen können, während sie von einem engagierten Team versorgt und begleitet werden. Gerne unterstütze ich Löwenherz dabei, die Bevölkerung auf die Arbeit und die Angebote des Kinder- und Jugendhospizes hinzuweisen“, versprach sie. 

Die Liste der sportlichen Erfolge von Meredith Michaels-Beerbaum ist lang. Sie ist unter anderem dreifache Gesamt-Weltcupsiegerin im Springreiten, Weltmeisterin, mehrfache Europameisterin und vielfache Deutsche Meisterin.

Spenden Mail