Erster Vorbereitungskurs für ambulante Kinderhospizbegleiter im Kreis Diepholz

Pressemitteilung - Syke, 22.11.2016

Infotreffen für interessierte Ehrenamtliche am 8. Dezember

Syke - Löwenherz bietet im Frühjahr 2017 erstmals einen Vorbereitungskurs für angehende Kinderhospizbegleiter im Kreis Diepholz an. Die Ehrenamtlichen können nach Abschluss des Kurses Familien mit schwerkranken Kindern zu Hause begleiten. Auf einem Informationsabend stellt der Verein am Donnerstag, den 8. Dezember um 17.00 Uhr in der Plackenstraße 19 in Syke die Pläne vor.

„Wir haben seit Jahren eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst in Sulingen“, erläutert Kirsten Höfer, Leiterin der ambulanten Kinderhospizarbeit von Löwenherz. „Allerdings konnten wiederholt Anfragen von Familien mit erkrankten Kindern aus anderen Gebieten des Landkreises nicht erfüllt werden, da geschulte ehrenamtliche Kinderhospizbegleiter fehlten. Daher haben wir uns entschlossen, weitere Ehrenamtliche zu schulen.“

Anmeldungen bitte per Telefon unter 04242/5925 - 13 oder Mail: ambulant.nds(at)loewenherz.de 

Spenden Mail