Kleine Leute kommen wieder groß raus

Park-Manager Christoph Muth, sein designierter Nachfolger Mark Schuur, Spaßmacher Orry, Organisatorin Ulrike Hartinger-Muth und Löwenherz-Vize Reinhard Raab (von links) freuen sich auf den Kinderbürgertag. Bild: Detlef Glückselig

Quelle:  Nordwest-Zeitung, 18.03.2017

von Detlef Glückselig

TOSSENS Bei Center Parcs in Tossens können kleine Leute bald wieder Großes für eine gute Sache bewirken. Der Park Nordseeküste lädt für Sonntag, 23. April, zu seinem inzwischen achten Kinderbür-gertag ein und will dabei wieder ein löwenstarkes Programm bieten. Der Erlös ist, wie bereits beim Kinderbür-gertag im April 2016, für das Kinderhospiz Löwenherz mit Hauptsitz in Syke bestimmt.

Beim Kinderbürgertag wird jedes Jahr eine andere Organisation, die sich für benachteiligte oder kranke Kinder einsetzt, bedacht. Dass nun zwei Mal nacheinander dieselbe Organisation Geld bekommt, ist ein Novum. Der Grund ist ein ganz einfacher: Nach Auskunft von Ulrike Hartinger-Muth, die den Kinderbürgertag federführend organisiert, hat Löwenherz in den Reihen von Center Parcs mit seiner Arbeit großen Eindruck hinterlassen.

Auch unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern habe es sehr viel persönliche Anteilnahme gegeben, so Ulrike Hartinger-Muth. Daher hatte sich der Park Nordseeküste bereits zum Jahreswechsel erneut für das Kinderhospiz engagiert. Die Teilnahmegebühr einer Kinder-Silvesterparty sowie auch das Geld, das die Versteigerung eines Aufenthalts in einem Ferienhaus von Center Parcs eingebracht hatte, gingen an Löwenherz.

Nun wird mit dem Erlös des achten Kinderbürgertags eine weitere Summe hinzukommen. Sehr froh darüber ist Reinhard Raab, der stellvertretende Vorsitzende von Löwenherz, der bei der Veranstaltung am 23. April erneut die Schirmherrschaft übernimmt. Das als eingetragener Verein organisierte, im Jahr 2003 gegründete Kinderhospiz finanziert seine Arbeit aus Mitgliedsbeiträgen, zu einem großen Teil aber auch über Spenden. Ohne die würde es nicht gehen.

„Kinder helfen Kindern“ lautet das Motto auch des achten Kinderbürgertags. Und auch wenn es dabei erneut um eine ernste Sache geht, soll es vor allem doch wieder ein fröhlicher und bunter Tag für die bis zu 150 kleinen Besucher werden.

Nach der Begrüßung können die Kinder ab 11.30 Uhr in der Backstube von Center-Parcs-Spaßmacher Orry Muffins dekorieren. Dann gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Um 14 Uhr beginnt das „Orrys Kids Bingo“ mit tollen Gewinnen. Daran schließt sich eine Disco an. Und weil Center Parcs bald sein 50-jähriges Bestehen feiert, wird es zum Abschluss noch eine große Überraschung geben.

Die Teilnahme am Kinderbürgertag kostet pro Kind wieder 9 Euro, von denen 4,50 Euro für die gute Sache abgezweigt werden. Anmeldungen sind bei Center Parcs ab sofort möglich – telefonisch unter Telefon 04736/9289494, per Mail an die Adresse nordseekueste@groupepvcp.com oder direkt an der Rezeption oder am Info-Desk des Parks an der Nordseeallee in Tossens.