Über 100 farbenfrohe Kerzen für das Löwenherz

Über 100 Kerzen haben Eltern und Kinder des Firmprojektes Klasse 6 gestaltet. Foto: privat

Quelle: Westfälische Nachrichten, 21.03.2017

Kinder vom Firmprojekt Klasse 6 wieder ganz kreativ

Westerkappeln/Lotte - Mehr als 100 individuelle und farbenfrohe Osterkerzen haben jetzt engagierte Eltern und Kinder des Firmprojektes Klasse 6 der Kirchengemeinde St. Margaretha gestaltet. Der Erlös aus dem Verlauf soll wieder ans Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke gehen.

An einem frühlingshaften Nachmittag haben sich jetzt engagierte Eltern und Kinder desFirmprojektes Klasse 6 der KirchengemeindeSt. Margaretha im Reinhildis-Haus getroffen. Denn das Kinder- und JugendhospizLöwenherz in Syke wird nun schon zum siebten Mal in Folge kreativ unterstützt. bei der Aktion wurden laut Mitteilung mehr als 100 individuelle und farbenfrohe Osterkerzen gestaltet.

Im Februar hatte Marion Zwilling, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins Kinderhospiz Löwenherz, die Gruppe vor Ort besucht. Durch ihre laut Mitteilung anschauliche und mitreißende Darstellung der Arbeit in den Einrichtungen des Kinder- und Jugendhospizes habe sie die Gruppe, motiviert, das Projekt wieder tatkräftig zu unterstützen.

Der Erlös jeder einzelnen Kerze, die für zehn Euro verkauft werden, fließt in die Spendensumme. Dieser Betrag soll dann im kommenden September beim „Tag der offenen Tür“ persönlich dem Hospiz überreicht werden. Ab sofort können in einigen Geschäften in Westerkappeln die Kerzen gekauft werden, zum Beispiel im Büromarkt Stefan Blom, bei Uhren Optik Priggemeyer, im Schuhhaus Siegmund und im Westfalen-Grill.

Die Gottesdienste mit Kerzenverkauf sind am Samstag, 8. April, um 17 Uhr in St. Franziskus (Wersen), am Palmsonntag, 9. April, in St. Hedwig (Alt-Lotte) um 9 Uhr und in der St. Margaretha Kirche in Westerkappeln um 11 Uhr.