Tuning für den guten Zweck

Quelle: Vau-Max, 22.02.2017

Doch über die Suche nach dem letzten PS hinaus beweist der Tuner und Arlows-Firmenchef ein großes Herz für Kinder. So hat er jetzt eine Auktion bei eBay gestartet, in der ein Kolben und Pleuel aus dem defekten Motor für einen guten Zweck versteigert wird. Die zerstörten Motorteile sind dekorativ auf einer Carbonfliese platziert und handsigniert. Der gesamte Erlös dieser Auktion geht ans Kinderhospiz Löwenherz e.V. in Syke, das sich um unheilbar kranke Kinder und ihre Familien kümmert und ihnen in den letzten gemeinsamen Lebenswochen ein schönes Zuhause bietet. Philipp schreibt in der Auktionsbeschreibung, dass er ab einem Gebot von 500 Euro weitere 500 Euro für die hilfebedürftigen Kinder dazulegt. Ab einem Gebot von 1.000 Euro gibt es eine Mitfahrt im Hardcore RS4 obendrauf. Wie aktuell zu sehen ist, wurde dieser Meilenstein schon bei Weitem überschritten.

Am 22. Februar stand das höchste Gebot bei 5.550 Euro! Das ist einfach nur grandios und man darf hoffen, dass noch mehr Geld fürs Kinderhospiz zusammenkommt. Das Angebot endet am 26. Februar um 20:24 Uhr und kann hier angesehen werden: KLICK