Laufend Leiden lindern

Fo­to: pri­vat

Quelle: Wunstorfer Stadtanzeiger, 30.12.2017

Läufer spenden für "Löwenherz"

WUNSTORF (gi). Ei­nige Lauf­en­thu­sias­ten hat­ten vor ein paar Jah­ren die Idee, mit ih­rer Lei­den­schaft auch an­de­ren Men­schen hel­fen zu wol­len. So ent­stand im In­ter­net die Fa­ce­book­gruppe "lau­fend Lei­den lin­dern".

Je­der, der die­ser Gruppe bei­tritt, ver­pflich­tet sich, für je­den ge­lau­fe­nen Ki­lo­me­ter, den er bei sei­nem Hobby zurück­legt, einen Cent zu spen­den. Mit dem auf diese Weise ge­sam­mel­ten Geld sol­len vor al­lem Pro­jekte ge­för­dert wer­den, die sich um das Wohl von Kin­dern küm­mern. In die­sem Jahr wur­den von den rund 70 Mit­glie­dern der Gruppe zu­sam­men be­acht­li­che 71.000 Ki­lo­me­ter zurück­ge­legt. Durch wei­tere Ak­tio­nen des In­itia­tors der Grup­pe, Jörg Dre­wing und an­de­ren Mit­glie­dern wurde die oh­ne­hin schon statt­li­che Summe von 710 Euro so­gar fast noch ver­dop­pelt und es konnte ein Scheck ü­ber 1.300 Euro aus­ge­stellt wer­den. Ja­nine Ar­bei­ter vom Lauf­treff des 1. WV Wunstorf und Ste­fan Gloy­stein (SV Bra­ke) ü­ber­nah­men es, den Spen­den­scheck dem Kin­der­hos­piz Löwen­herz in Syke zu ü­ber­rei­chen. An­sch­ließend wurde den bei­den Läu­fern ein Vi­deo von der Ar­beit des Kin­der­hos­pi­zes ge­zeigt und so be­ka­men die Sport­ler einen sehr gu­ten Ein­blick in die Ar­beit und Struk­tur der Ein­rich­tung. In ei­nem Ge­spräch mit ei­ner eh­ren­amt­lich täti­gen Mit­ar­bei­te­rin be­ka­men sie Ge­le­gen­heit, den Ver­ein und die Stif­tung näher ken­nen­zu­ler­nen. Ja­nine Ar­bei­ter: "Es war so schön zu se­hen, wie mit den ei­gent­lich so trau­ri­gen Schick­sa­len um­ge­gan­gen wird, wel­che Er­leich­te­rung die An­gehö­ri­gen er­fah­ren und wie glück­lich die Zeit bei den Löwen­her­zen doch sein kann." Ja­nine Ar­bei­ter freut sich, wenn noch mehr Läu­fer bei die­ser tol­len Ak­tion mit­ma­chen wür­den. So kann so­wohl die ei­gene Fit­ness durch Dau­er­läufe ge­stei­gert und gleich­zei­tig auch an­de­ren Men­schen ge­hol­fen wer­den. Wer sich ü­ber die Ak­tion näher in­for­mie­ren möch­te, hat beim Lauf­treff des WVW (je­weils mitt­wochs ab 18 Uhr, Treff­punkt: Ein­gangs­be­reich Hal­len­bad Wunstorf) dazu die Ge­le­gen­heit.