Oldtimer-Taufe im Löwenherz

Die drei Könige Philipp Karl, Kevin Weber und Christian Karl ließen ihren 25 Jahre alten Mercedes von Werner Sauer und Jörg Holzapfel auf den Namen „Corazón de León” (spanisch für Löwenherz) taufen.

Pressemitteilung - Syke, 02.05.2017

Ungewöhnliche Spendenrallye durch England, Schottland und Wales

Syke  – Insgesamt 3500 Kilometer wollen drei junge Männer im Mai bei einer Spendenrallye zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz durch England, Wales und Schottland mit einem 27 Jahre alten Mercedes-Benz zurücklegen. Bei einem Besuch in Syke tauften sie den Oldie auf den Namen „Corazón de León”. Die spanische Übersetzung für Löwenherz hatten die Kinder, Eltern und Mitarbeiter im Kinderhospiz ausgewählt.

Der Start zur großen Spendenrallye „Knights of the Island“ ist am 13. Mai in Brüssel. Bei der zehntägigen Tour durch Großbritannien wollen sie nicht nur das Ziel im schottischen Edinburgh erreichen, sondern bis dahin auch viele Spenden für Löwenherz gesammelt haben. Unterwegs müssen sie erst einmal den richtigen Weg finden und die zahlreichen Rallye-Prüfungen bestehen. Denn das Team “three kings” darf weder GPS noch Navigationsgerät benutzen.Lediglich Kompass und Karte sind erlaubt. 

Im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke (Landkreis Diepholz) können jährlich bis zu 250 Familien mit unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen zu Gast sein. Sie können für bis zu vier Wochen im Jahr aufgenommen werden. Beide Häuser haben jeweils acht Pflegezimmer sowie Zimmer für Eltern und Geschwister. Die schwerstkranken Gäste werden von professionellen Pflegekräften rund um die Uhr liebevoll versorgt, während sich ihre Familien erholen können. Das Kinder- und Jugendhospiz ist das erste in Niedersachsen und Bremen und wird rund zur Hälfte durch Spenden finanziert. Daneben bietet Löwenherz mit seinen ambulanten Kinderhospizdiensten in Bremen und Braunschweig Familien mit erkrankten Kindern Begleitung und Unterstützung an. Der Stützpunkt in Brauschweig kooperiert zugleich mit Vereinen aus der Region und vermittelt bei Anfragen Familien mit unheilbar erkrankten Kindern an den nächst gelegenen Dienst. In Niedersachsen arbeitet Löwenherz mit insgesamt 23 Hospizvereinen zusammen und bildet Ehrenamtliche in Kinderhospizarbeit aus.

Spenden Mail