Polizei Braunschweig sammelt für Hospiz - und zeigt damit ihr „Löwenherz"

Quelle: news38.de, 19.12.2018

Braunschweig. Ein „Benefizkonzert zum Advent“ bei der Polizei Braunschweig hat eine Rekordsumme an Spenden erbracht. Das haben die Beamten am Mittwoch mitgeteilt.

Demnach konnten an dem Abend 3555 Euro gesammelt werden. Das Geld soll dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz e.V. gespendet werden.

Zusätzlich wurde der Betrag noch durch die Kollekte des Polizeigottesdienstes im Braunschweiger Dom in der vergangenen Woche auf fast 4000 Euro aufgestockt werden.

Polizeipräsident Michael Pientka, Schirmherr des diesjährigen Benefizkonzertes, erklärt: „Mit der Organisation dieses Traditionskonzertes nimmt die Polizei sehr gerne auch ihre soziale Verantwortung für die Menschen in unserer Region wahr. Ich danke allen, die durch ihren Beitrag diese gelebte Mitmenschlichkeit in der Hospizarbeit unterstützt haben.“ (mvg)