Viel Schrott für einen guten Zweck

Quelle: Westfälische Nachrichten, 02.05.2019

Aktion der Kolpingsfamilie Westerkappeln

Westerkappeln - Viel rostiges Metall, Heizkörper, Fahrräder, Spülen und jede Menge Edelstahl, Messing, Kupfer und Aluminium haben jetzt die Männer der Kolpingsfamilie Westerkappeln gesammelt. Rund 2,5 Tonnen Altmetall war das beeindruckende Ergebnis der jährlichen Schrottaktion, die bereits zum dreizehnten Mal stattfand.

Für was es mal gut war, erschloss sich bei dem einen oder anderen Teil nicht sofort, schreibt die Kolpingsfamilie in einer Mitteilung. das sei aber egal, denn auf das Gewicht komme es am Ende bei der Schrottsammlung an.

Je mehr sich die Anhänger auf dem Parkplatz am Pfarrheim füllten, desto besser für die Erlöse dieser Aktion, die auch in diesem Jahr wieder dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke zur Verfügung gestellt werden soll.

Die nächste Schrottaktion findet am Samstag, 18. April, 2020 statt. Die Kolpingsfamilie würde sich schon jetzt freuen, wenn die Westerkappelner bis dahin das eine oder andere Stück Altmetall zurücklegen.

Wer bereits früher Altmetall loswerden möchte, kann sich bei Norbert Ahlmer. ✆ 0175-3835722 oder per E-Mail an kolping-westerkappeln@web.de melden.